Bad Sodener Köpfe - Tathros
Powered by SmugMug Log In

Richard Sippl, “Schön, dass sie da sind!”

“Meine Familie ist 1957 nach Bad Soden gekommen, mein Vater war Glasschmelzer in der damaligen Rosenthal Fabrik.

Nach meiner Lehre bin ich bei der Stadt Bad Soden untergekommen, am Anfang im Schwimmbad, ein sehr angenehmer Job. Später habe ich in die Verwaltung übergewechselt und fünf Jahre lang parallel die Verwaltungshochschule besucht. Nach der Gebietsreform wurde ich dann Inspektor für Kinder, Jugend, Soziales und Kultur und habe dieses Amt 30 Jahre lang ausgeübt. In meine Zeit fiel auch die Städtepartnerschaft mit Kitzbühel, die mir persönlich sehr am Herzen liegt.

Ich habe 7 Bürgermeister erlebt und überlebt.”

Richard Sippl ist gebürtiger Österreicher und engagiert sich auch im Ruhestand unermüdlich für die Bad Sodener Kultur. Als Stadtführer für Einheimische und Gäste weiß er zu fast jedem Winkel Bad Sodens ein nette Geschichte zu erzählen.