Bad Sodener Köpfe - Tathros
Bad Soden_Vektor-CMYK

Bad Sodener Köpfe

Powered by SmugMug Log In

Uli Löwer, Bretter, die Altenhainer Spaß bedeuten

“Als wir erfahren haben, dass “Schneewittchen muss sterben” hier gedreht wird, haben wir uns um Komparsenrollen bemüht und es hat tatsächlich funktioniert. In zwei Szenen spielen wir mit, aber man muss schon auf Standbild schalten, um uns zu erkennen, so kurz sind wir nur im Bild.

Ganz ursprünglich entstammt die Altenhainer Theatergruppe dem örtlichen Fußballverein. 2009 wurden wir dann zum eingetragenen Verein, aber es gibt uns schon seit über 25 Jahren. Derzeit haben wir fünfzehn Mitglieder und stehen an sechs Theaterabenden im Grünen Baum Ende Oktober und Anfang November auf der Bühne. Auf diese sechs Aufführungen bereiten wir uns ab dem Frühjahr eines Jahres akribisch vor. Wir sind zwar nur Hobbyschauspieler aber mit voller Begeisterung bei der Sache!

Wir treffen jedes Jahr die Auswahl aus fast fünfzig Stücken, von denen wir dann drei gemeinsam besprechen und eines dann auswählen. Letztes Jahr war das Stück sehr hessisch eingefärbt. Es ging um zwei Metzger, die eigentlich befreundet sind, aber in einen Wettstreit um die beste Fleischwurst treten.”

Ulrich “Uli” Löwer ist gelernter Bankkaufmann und arbeitet als Testamentsvollstrecker und Stiftungsmanager bei der Commerzbank in Frankfurt. Er ist Gründungsmitglied und erster Vorsitzender des Altenhainer Theatervereins und, als gebürtiger Frankfurter, mit einer “echten” Altenhainerin verheiratet und dort wohnend.

Auf http://www.theater-altenhain.de sollte man sich frühzeitig um Tickets für die nächste Spielsaison bemühen, da die Aufführungen erfahrungsgemäß sehr schnell ausverkauft sind.