Bad Sodener Köpfe - Tathros
Bad Soden_Vektor-CMYK

Bad Sodener Köpfe

Powered by SmugMug Log In

Anna Kunstmann, Sechs Freunde sollt ihr sein

“Bei uns in der Familie spielen alle Volleyball. Ich selbst spiele in der 2. Bundesliga in der ersten Damenmannschaft und meine Mutter trainiert die zweite. Ich wurde quasi in das Volleyball Geschehen reingeboren, schon als Kind habe ich das Wochenende in der Halle verbracht.

Derzeit bin ich die Einzige, die aus Bad Soden kommt. Da wir in Hessen das einzige Damen-Volleyballteam in der 2. Bundesliga sind, kommen die meisten Mitspielerinnen aus dem Großraum Rhein-Main. Trainiert wird viermal die Woche abends und am Wochenende wird dann gespielt. Wenn man sich da etwas diszipliniert, klappt das auch mit der Schule ganz gut.

Das Schönste am Volleyball ist der familiäre Zusammenhalt. Es ist eine überschaubare Gruppe von Leuten, die eine gemeinsame Spielfreude teilt. Und egal welches Spiel am Wochenende ansteht, man trifft immer wieder auf bekannte Gesichter.”

Die siebzehnjährige Anna Kunstmann jongliert aktuell die Anforderungen eines anstehenden Abiturs mit dem Trainingsaufwand der ersten Zweitliga Damen Volleyball Mannschaft des TG Bad Soden, Aushängeschild des hiesigen Turnvereins.